Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum

Geschichte des Hundes


Es ist hinreichend bekannt, daß alle Hunderassen einen Vorfahren haben: den Wolf.

Das Zusammenleben zwischen Mensch und Tier begann vor rund 12.000 Jahren, als sich die Wölfe zunehmend dem Menschen näherten. Beide profitierten voneinander und der Mensch lernte, sich spezielle Fähigkeiten des Wolfes zu Eigen zu machen. Daher ist die Entwicklung der heute bekannten Hunderassen eng mit der Evolution des Menschen verknüpft, woraus heute die enge Verbundenheit resultiert.

Ein Hund sieht die Familie seines Halters auch heute noch als sein Rudel an, in dem er seinen Platz zu finden sucht. Deshalb kann diese enge Verbundenheit zwischen Mensch und Tier nur mit der richtigen Hundeerziehung funktionieren, bei der der Hund den Menschen als seinen Rudelführer anerkennt und akzeptiert. Diese Akzeptanz als Rudelführer muß sich der Mensch erarbeiten und das Vertrauen und den Respekt des Tieres gewinnen. Dies funktioniert nur dann, wenn er das Verhalten seines Vierbeiners versteht und richtig darauf reagiert.

Ist dies nicht der Fall, wird der Hund den Platz als Rudelführer für sich beanspruchen und dementsprechend schwierig wird der Umgang mit dem Tier und sein Verhalten gegenüber seiner Umgebung.

Kommunikation:

Ein wesentlicher Bestandteil für das Zusammenleben zwischen Mensch und Tier im Rudel ist die Kommunikation.

Der richtige Einsatz und die richtige Deutung von Körpersprache, Lauten und Gesten ist Grundvoraussetzung für eine korrekte Verständigung.

Das Rudelverhalten und die eigene Kommunikation sind trotz der Evolution über tausende von Jahren erhalten geblieben und sind ureigene Verhaltensweisen und Instinkte des Hundes. Dies zu lernen ist Aufgabe des Menschen, wenn er sich einen Hund anschaffen möchte. In einer Hundeschule ist deshalb der Schüler selten der Hund, sondern vielmehr der Mensch, der nur dort den richtigen Umgang mit seinem geliebten Vierbeiner erlernen kann.

Hunderassen:

Zur Zeit gibt es rund 350 offiziell anerkannte Hunderassen, die in der FCI (Fédération Cynologique Internationale) geführt sind.

Mehr zu diesem Thema finden Sie bei Wikipedia unter folgendenden Links:

Hunderassen in der Systematik der FCI
Liste der FCI-Hunderassen
Fédération Cynologique Internationale

  (C) 2013-2018 der-macht-nichts.de / Wittauer - Alle Rechte vorbehalten