Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum

Lösungsvorschläge


Aus all der Problematik heraus und den vielen Vorfällen von Hundeattacken und nicht angeleinten Hunde erwächst natürlich die Frage, welche Lösungen es geben kann, um dies einzudämmen.

Eine 100%ige Vermeidung wird es wohl nie geben, aber es gibt sicherlich viele sinnvolle Lösungsvorschläge, um das Risiko von Verletzungen für Mensch und Tier durch Hundeattacken zu vermindern.

Diese Beispiele von Lösungsvorschlägen sind es wert, diskutiert zu werden:

- Tauglichkeitsprüfung des Hundehalters, so wie es seit dem 01.07.2013 in Niedersachsen im neuen Hundegesetz gesetzlich verankert ist. Niedersachsen gibt hier eindeutig die richtige Richtung vor.

- Einen verpflichtenden Kurs oder Hundeführerschein für jeden als Erlaubnis zur Hundehaltung.

- Abgegrenzte Hundeplätze, auf denen die Hunde frei rennen dürfen.

Sie haben weitere Vorschläge und Ideen, um Hundeattacken vermeiden zu können?

Teilen Sie uns diese mit unter Kontakt.

  (C) 2013-2018 der-macht-nichts.de / Wittauer - Alle Rechte vorbehalten